veganer SonntagskuchenWeizenfreier und veganer Pudding-Streuselkuchen

Ein Streuselkuchen ist immer etwas ganz leckeres. Ich nutze hier extra wenig Hefe, da ich nicht möchte daß er zu sehr nach Hefe schmeckt. Die knackigen Streusel sollen im Vordergrund stehen.

Ein perfekter Streuselkuchen muss flauschig und nicht trocken sein. Und wenn es ein Sonntagsstreuselkuchen werden soll, dann kommt noch ein Pudding mit dazu. Diesen Kuchen backe ich gern am Vorabend und am nächsten Morgen ist er gut ausgekühlt. Dazu eine Tasse Kaffee und die Welt ist in Ordnung. Als ich ihn das erste Mal gebacken habe, war er innerhalb von Minuten weg und ich durfte gleich einen zweiten Teig ansetzen. Gerade weil man die Milch durch verschiedene Flüssigkeiten austauschen kann, bekommt er immer eine andere Note. Mal nehme ich Mandelmilch, im Sommer lieber einen Apfelsaft etc. Das er vegan ist, bemerkt man nicht, nur das er eben einmalig schmeckt.

Also viel Spaß mit dem leckeren Rezept.

Video zur Herstellung vom Pudding-Streuselkuchen: L I N K

Pudding-Streuselkuchen weizenfrei und vegan

Portionen 28 cm

Zutaten

  • 300 gr Dinkelmehl Typ 630
  • 50 gr zimmerwarme Butter vegan: Margarine oder vegane Butter
  • 170 ml Milch handwarm vegan: Mandelmilch / Sojamilch / Hafermilch / Apfelsaft
  • 50 gr Zucker
  • 8-10 gr Frisch Hefe
  • 1 Prise Salz

Pudding

  • 450 gr Milch vegan: Mandelmilch / Sojamilch oder Hafermilch
  • 2 EL Zucker
  • 1 Päckchen Puddingpulver

Streusel

  • 200 gr Mehl
  • 100 gr Butter kalt vegan: Margarine oder vegane Butter
  • 70 gr Zucker
  • 1/2 Stück Abrieb von der Zitrone

Anleitung

Vorteig

  1. Das Mehl in eine Schüssel geben und eine Mulde in die Mitte machen. Zucker hinein geben und die Hefe hinein bröseln.
  2. Mit der Milch übergießen und etwas Mehl vom Rand darüber stäuben. Die restlichen Zutaten am Rand der Schüssel verteilen. Den Vorteig gut 20 Minuten bei Zimmertemperatur ruhen lassen. Es bilden sich Bläschen wenn die Hefe aufgeht.

Pudding

  1. Puddingpulver mit dem Zucker mischen. 5 EL von der Milch abnehmen und in die Zucker/Puddingpulvermischung geben. Komplett auflösen.
  2. Die restliche Milch erhitzen. Sobald die Milch kocht, vom Herd nehmen. Das aufgelöste Puddingpulver in die heiße Milch geben gut durchrühren und 1 Minute aufkochen.
  3. Mit etwas Frischhaltefolie auf der Puddingoberfläche kompett auskühlen lassen.

Streusel

  1. Alle Zutaten für die Streusel mischen. Es dürfen keine Mehlnester mehr zu sehen sein. Die fertigen Streusel im Kühlschrank, bis zur Verwendung, lagern.

Hauptteig / Fertigstellung

  1. Sobald der Vorteig gut gegangen ist mischen wir alle Zutaten zusammen. Der Teig muss solange druchgeknetet werden, bis er sich von der Schüssel löst. Aber nicht länger. Dinkel mag nicht sehr lange geknetet werden.

  2. Den Teig gut 1-2 Stunden bei Zimmertemperatur ruhen lassen. Er muss sich gut vergrößert haben.
  3. Den Teig auf eine bemehlte Fläche geben und auf ca. 30cm Durchmesser ausrollen. Die Springform buttern und mehlieren. Den Teig in die Form gleiten lassen und einen ca. 1-2cm hohen Rand hoch drücken.
  4. Den erkalteten Pudding mit einem Schneebesen kurz durch rühren und auf dem Kuchen verteilen. Die Streusel aus dem Kühlschrank holen und auf dem Pudding großzügig verteilen.
  5. Jetzt erst den Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen (so kann der Teig weitere 20 Minuten gehen). Im Backofen für 30-40 Minuten im unteren Drittel des Backofens backen bis er leicht braun ist.
  6. In der Springform 15 Minuten auskühlen lassen, dann erst die Springform öffnen und auf einem Kuchengitter komplett auskühlen lassen.
  7. Da der Pudding im warmen Zustand flüssig ist, besser erst im ausgekühlen Zustand anschneiden.

Rezept-Anmerkungen

veganer Hefeteig     Pudding-Streuselkuchen

weizenfreier Sonntagskuchen     veganer Sonntagskuchen

  • Statt Vanillepuddingpulver kannst Du auch Mandel- oder Sahnepuddingpulver nehmen. Natürlich kannst Du den Pudding auch komplett selbst kochen. Dann verwende bitte die gleiche Menge an Stärke (37gr) für den Pudding und Du kannst mit den Aromen spielen.
  • Wenn Du magst, kannst du auch Kirschen / Mandarinchen in den Pudding geben. Das gibt eine angenehme Frische.
  • Stadt Zitronenschale kannst Du auch Orangenschale oder Zimt in die Streusel mischen.

wie backe ich einen veganen Kuchen veganer Streuselkuchen

// weitere Hefeteig-Rezepte findest Du hier: L I N K //

// weitere Streuselkuchen-Rezepte findest Du hier: L I N K //

weizenfreier Kuchen