glutenfreier Banoffee Pie Rezeptglutenfreier Banoffee Pie

Wenn Engländer etwas können, dann sind es Pies. Und dieser Banoffee Pie geht gerade überall durch die Decke. Er ist so einfach in der Herstellung dass du theroretisch keine Küchenmaschine brauchst. Denn dieser No-Bake Cake ist so einfach in der Herstellung und außer Sahne schlagen, musst du nicht viel tun.

Das glaubst Du nicht?

Dann schau Dir das Rezept an. Du wirst echt begeistert sein. So einfach hast du noch keinen glutenfreien Kuchen hergestellt. Optimal eignen sich Bananen die richtig reif sind. Dann schmeckt er toll intensiv und der Fruchtzucker der Banane kommt super gut zur Geltung. Außerdem harmonisieren Bananen super mit dem Toffee. Das Toffee kannst du fertig kaufen oder auch selbst herstellen. Es ist sehr einfach und ich bereite meist mehrere Dosen auf einmal zu. Denn ich nutze sie gerne für Crepes, Desserts, Pralinen oder auch Kuchen. Da die Herstellung 1-2 Stunden dauert, mache ich mehrere auf einmal und nutze so die Zeit optimal aus. Denn es dauert nicht länger.

wie backe ich einen Banoffee Pie glutenfrei

Das Video zur Herstellung des Banoffee Pie:

Rezept zur Herstellung des Banoffee Pie:

glutenfreier Banoffee Pie

Portionen 20 cm

Zutaten

  • 300-350 ml Schlagsahne
  • 200 gr Vollkorn-Butterkekse glutenfrei
  • 75 gr flüssige Butter oder Margarine
  • 2-3 Stück Bananen je nach größe
  • 1 Dose Dulce de Leche oder gezuckerte Kondensmilch

Anleitung

Dulce de Leche

  1. Wenn Du nur gezuckerte Kondensmilch bekommen hast. Dann stelle diese in einen Topf der mit Wasser gefüllt ist. Das Wasser sollte 2/3 der Dose mit Wasser umschließen.
  2. Lasse die Dose zwei Stunden darin kochen. Auskühlen und fertig ist deine Dulce de Leche.

Herstellung

  1. Die Butterkekse in einen Gefrierbeutel geben und mit einem Wellholz / Nudelholz zerkleinern. Gerne auch in einem Foodprozessor.
  2. Die fein gemahlenen Butterkekse mit der flüssigen Butter mischen. Diese Mischung in die Springform geben und fest drücken. Ich nutze dafür den Boden eines Glases (siehe Video), somit kann man einen schönen Rand festdrücken.
  3. Die Springform eine gute Stunde in den Kühlschrank stellen und fest werden lassen.
  4. In der Zwischenzeit die Dulce de Leche in eine Schüsse geben und cremig rühren.
  5. Nach der Wartezeit ca. die Hälfte bis zu 2/3 der Dulce de Leche auf dem Krümelboden verteilen. Die Banane schälen und in Scheiben schneiden. Diese Scheiben auf der Dulce de Leche ziegelartig verteilen. Darauf die restliche Dulce de Leche verteilen.
  6. Das ging bei mir am einfachsten mit einer Gabel.
  7. Die so gefüllte Springform kommt jetzt nochmal für 3-4 Stunden in den Kühlschrank. Gerne auch über Nacht!
  8. Die Sahne steif schlagen und auf dem Kuchen verteilen. Auf Wunsch mit Kakaopulver oder Schokoladenraspeln oder Herzchen verzieren.
Meine kleinen Helferlein:

// weitere glutenfreie Rezepte findest Du hier: L I N K //

Bananenkuchen Rezept glutenfrei

* Affiliate Links.
Amazon und Cardin Deko ist Affiliate Links. Ihr unterstützt mich damit, da ich einen kleinen Anteil am Verkaufserlös eurer Bestellung erhalte. Für euch kostet das Produkt dadurch nicht mehr.
Die verlinkten Artikel sind dabei immer Produkte, die auch ich mir gekauft habe und mit denen ich zufrieden bin. Trotzdem ist es nur eine Empfehlung für euch und ihr könnt die Sachen auch natürlich woanders kaufen.