Pfannenbrötchen mit Dinkelmehl

Die schnellsten Brötchen der Welt

Die Pfannenbrötchen mit Dinkelmehl sind super einfach und schnell gemacht. Wie das geht, verrate ich Dir in diesem Beitrag.

Rezept für vegane Pfannenbrötchen aus Dinkelmehl

Deshalb gibt es die Pfannenbrötchen mit Dinkelmehl

Ich hatte vergessen Brot zu backen und zum Bäcker zu gehen, war einfach keine Option. Nicht, dass ich nicht gerne zu einem guten Bäcker gehe aber manchmal reicht einfach die Zeit nicht. Doch Dinkelmehl, Salz, Wasser und Backpulver habe ich eh immer Zuhause. Also dann mal los!

Pfannenbrötchen ohne Küchenmaschine

Der Teig für die Brötchen wird ganz einfach in einer Schüssel mit einem Kochlöffel vermengt. Klümpchenfrei wird der Teig gleich zu einer Kugel geformt. Der Teig benötigt keine Wartezeit, daher kann er gleich weiterverarbeitet werden.

Laktosefreier und veganer Teig für Pfannenbrötchen aus Dinkelmehl

Schnelle Pfannenbrötchen als Frühstück oder Brotzeit

Diese Brötchen kannst Du sowohl zum Frühstück, wie auch zu einer Brotzeit genießen. Ich backe sie in 8 gleich großen Stücke aber man kann sie auch kleiner oder größer herstellen. Als Brötchen für ein Sandwich oder auch Honig oder Marmelade sind die Pfannenbrötchen wirklich lecker. Ich liebe die Brötchen zu einem schlotzigen Rüherei.

Eine tolle Pfanne und der Bestseller!
  • Bratpfanne Ultra Antihaft & Kratzfest: Die Oberfläche des pfanne besteht aus einer Granit-Antihaftbeschichtung mit 5 Schichten echter Steinpartikel, die seine Antihaftbeschichtung und Kratzfestigkeit stark verbessert, leichter zu reinigen, 100% enthält keine schädlichen Substanzen wie PFOA, Blei und Cadmium, ideal für gesundes Kochen.
  • Induktionspfanne Grosse Kapazität : Ø 28 cm, 8 cm hoch, 4 Liter großes Fassungsvermögen. Die Bratpfanne mit breitem Boden zum leichteren Rühren von Bratgut. Geeignet für verschiedene Kochmethoden wie Braten, Sautieren, Dämpfen und Schmoren.
  • Pfanne Induktionskompatibel: Premium-Aluminium-Legierung kombiniert mit magnetisierter Basis ermöglicht eine schnelle und gleichmäßige Wärmeübertragung. Für alle Herdarten geeignet, auch Induktion. Spülmaschinenfest.
  • Bratpfanne mit Deckel: transparenter Glasdeckel für visuelles Kochen, und Edelstahlrand widerstandsfähiger gegen Stürze. Das Dampfablassventil minimiert das Risiko des Übergarens.
  • Praktisches und elegantes Design: Stromlinienförmiges Steintopf-Design kombiniert mit ergonomischer Holzmaserung Griff erhöht Komfort, Komfort und Rutschfestigkeit.

Wie gesund sind die Pfannenbrötchen?

Die Brötchen werden mit Dinkelmehl hergestellt, das hat mehr Protein als ein klassisches Weizenbrötchen. Außerdem werden sie mit Backpulver gebacken, statt mit Hefe. Hefe wird von manchen Menschen schlecht vertragen, dazu brauchen Hefebrötchen eine längere Ruhezeit. Beides ist bei diesen Brötchen nicht nötig. Das Backpulver ermöglicht die Brötchen sofort zu backen.

Pfannenbrötchen portioniert

Pfannenbrötchen vegan und laktosefrei

Diese Brötchen sind nicht nur schnell gemacht, sie sind sogar laktosefrei und vegan. Somit kannst du sie bedenkenlos jedem servieren. Sei es mit einer herzhaften Guarcamole, Tomate oder gegrilltem Gemüse. Aber auch mit gegrilltem Feta oder Bratpaprika sind sie sehr, sehr lecker.

Mein Video zur Herstellung der Pfannenbrötchen mit Dinkelmehl

3 Fakten zu dem Pfannenbrot

  1. Auch vegan und laktosefrei möglich
  2. Schnell zubereitet
  3. Vielseitig als Frühstück und Brotzeit

Mein Rezept zur Herstellung der Pfannenbrötchen mit Dinkelmehl

Dinkel-Pfannenbrot

Pfannenbrötchen mit Dinkelmehl

Rezept drucken Pin Rezept Rezept teilen

Wie gefällt Dir das Rezept?

Scollein
Vorbereitung 6 Minuten
Zubereitung 6 Minuten
Rezept für 8 Stück

Kochutensilien

  • 1 Kochlöffel
  • 1 Schüssel
  • 1 Pfanne mit Deckel
  • 1 Pfannenwender
  • 1 Metallteigkarte

Zutaten

Teig

  • 300 gr Dinkelmehl
  • 180-200 gr Wasser
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 TL Backpulver
  • 1 TL Salz

Außerdem

  • 1 Stück Butter vegan: Margarine oder vegane Butter
  • 1-2 EL EL Wasser

Anleitungen

Teigzubereitung

  • Die trockenen Zutaten mischen, Wasser dazu geben und zum Schluß das Öl mit dazu. Mit einem Kochlöffel zu einem klümpfchenfreien Teig verarbeiten.
  • Den Teig auf eine bemehlte Unterlage geben und fix einer Kugel formen. Mit einer Metallteigkarte oder einem scharfen Messer in 8 Tortenstücke teilen.

Formen und Backen

  • Mit geölten Händen jedes Teigstück zu Kugeln formen und zu einer Höhe von ca. 2 cm flach drücken. Die typische Form der Pfannenbrote. Inzwischen die Pfanne aufheizen und 1 Stückchen Butter hinein geben. (Optional, kann man auch weg lassen).
  • Die Teigfladen in die Pfanne legen.
  • Das Wasser dazu geben und gleich mit dem Deckel schließen. Nach 2-3 Minuten öffnen und die Brötchen wenden. Ohne Deckel weitere 2-3 Minuten backen bis sie die gewünschte Bräune haben.
  • Sofort servieren. Gutes Gelingen wünscht andersbacken.de
Hast du das Rezept ausprobiert? Dann teile es mit mir!Auf Instagram @andersbacken.de oder #andersbacken!

Das ist bestimmt noch etwas für Dich!

Diese Rezepte werden gerade sehr viel aufgerufen, vielleicht ist das auch etwas für Dich? Alle Rezepte habe ich mehrfach gebacken und immer wieder angepasst. Viel Spaß beim Stöbern.

Einfaches Dinkelbrot ohne Kneten

Dinkelbrot ohne Kneten

Roggen-Dinkel Sauerteigbrot backen

Roggen-Dinkel Topfbrot

Fougasse mit Dinkelmehl Rezept

Fougasse

Das ist bestimmt noch etwas für Dich!

Hier findest Du eine Übersicht von meinen Brot-, Brötchen-, Fladen– und Baguette-Rezepten. Alle Rezepte habe ich mehrfach gebacken und immer wieder angepasst. Viel Spaß beim Stöbern.

Dinkelbrot ohne kneten

Brot und Brötchen Rezepte

* Affiliate Links
Durch Affiliate Links könnt ihr mich unterstützen, in dem ihr Artikel über diese Links kauft. Dabei bleibt der Preis für euch unverändert, es wird lediglich, je nach messbaren Erfolg, eine Provision an mich gezahlt.
Die verlinkten Artikel sind dabei immer Produkte, die auch ich mir gekauft habe und mit denen ich zufrieden bin. Trotzdem ist es nur eine Empfehlung für euch und ihr könnt die Sachen auch natürlich woanders kaufen.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Melde Dich zu meinem Newsletter an

Trage Dich mit Deiner E-Mail Adresse ein und erfahre Neuigkeiten zuerst

 

Vielen Dank! Du hast Dich erfolgreich zu meinem Newsletter von Andersbacken.de registriert!

Nach oben scrollen
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner