da476892c6ee43ca9f90136559e6f841

Ruehrkuchen mit Hase hochkantHui ein Hase im Kuchen?[werbung unbezahlt]

Die Frage stellen sich wohl jetzt Einige aber ich verrate es Euch mein Trick.
Ich habe zwei verschiedene Teige. Einen leichten Biskuitteig, aus dem ich den Hasen mache und einen schwereren Rührteig, der den Hasen umschliesst und ihn dan Ort und Stelle hält. Nicht dass mein Häschen noch davon hoppelt!

Außerdem ist der Biskiut von der Textur her etwas dichter und dadurch hebt sich der Hase etwas mehr von dem wattigen, großpoorigen Rührteig ab.

Wenn Du Deinen Teig nicht mit Lebensmittelfarbe färben magst, dann kannst du ihn mit Back-Kakao “färben”. So ist er auch auf natürliche Art und Weise andersfarbig.

Ruehrkuchen mit Hase 2

Video zur Herstellung des Hase im Kuchen

Mein Rezept für den “Hase im Kuchen”

Doch jetzt erstmal der Reihe nach, wir stellen jetzt einen Biskuit her.

Hasen im Kuchen (glutenfrei) ca. 25-30 cm Kastenform

Zutaten
  

Biskuit:

  • 100 gr. Mehl z.Bsp. Mehlmix C von Schaer oder glutenfreies Universalmehl
  • 100 gr. Zucker
  • 3 Stück Eier
  • 1 Prise Salz
  • Lebensmittelfarben z.Bsp. von Wilton

Rührteig:

  • 220 gr. Mehl z.Bsp. Mix C von Schaer
  • 200 gr. Zucker
  • 125 gr Butter oder Margarine
  • 125 ml Milch alternativ: Mandeldrink, Haferdrink etc.
  • 10 gr. Backpulver
  • 4 Stück Eier

Aromen:

  • Vanilleextrakt und / oder Zitrone / Bittermandelöl

Anleitungen
 

Biskuit

  • Die Eier trennen, das Eiweiß zusammen mit einer Prise Salz zu Eischnee steif schlagen. Den Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. Die Eigelb schaumig aufschlagen, den Zucker dazugeben und langsam das Mehl zufügen. Anschließend den Teig mit der Lebensmittelfarbe* färben und den Eischnee portionsweise vorsichtig unterheben.
  • Die Masse in eine mit Backpapier ausgelegte Auflaufform oder Backblech geben, glatt streichen. Bei 160-180 Grad für ca. 10 Minuten backen.
  • Vorsicht! Der Teig darf keine Farbe (Bräunung) bekommen!! Daher bitte beobachten
  • Den Teig auf ein sauberes Handtuch oder auf die Tischplatte stürzen, etwas auskühlen lassen und anschließend die gewünschte Form ausstechen. Es sollten soviele (Hasen-) Formen ausgestochen werden, wie sie aneinandergereiht in die Kastenform passen. Komplett auskühlen lassen.
  • In der Zwischenzeit beginnen wir mit dem Rührteig!

Rührteig

  • Die Eier trennen, das Eiweiß mit 100 gr. Zucker schaumig / steif schlagen. Mehl mit dem Backpulver mischen. Die Butter mit 100 gr. Zucker schaumig schlagen, die Eigelb dazu geben und abwechseln Milch und Mehlmischung (evtl. die Aromen) mit dazu geben.
  • Eine Kastenform buttern und mehlieren. Etwas von dem Rührteig eingeben, soviel das der Boden gut bedeckt ist. Nun die ausgestochenen Hasenformen ganz dicht (in einer Reihe) aneinander, mittig setzten (siehe Video) sodaß kein Zwischenraum entsteht.  Mit dem restlichen Rührteig die Seiten ausfüllen, sodaß die Biskuithasen von allen Seiten bedeckt sind. Die Kastenform auf mittlerer Schiene für ca. 40-50 Minuten backen. STÄBCHENPROBE!!
  • Etwas auskühlen lassen, fertig! Nun kann der Kuchen verziert werden. Ich habe ihn diesmal passend zum "Innenleben" eine Zuckerglasur in rosa gewählt.
  • Dazu habe ich Puderzucker, Lebensmittelfarbe und Zitronensaft zu einer zählfliessenden Glasur gemischt und auf den ausgekühlten Kuchen gegeben.

Notizen

  • Den Rührteig kannst du "aromatisieren" mit Zitronensaft und Abrieb bekommst Du einen Zitronenkuchen, mit Bittermandeöl schmeckt er nach Mandeln, mit Vanillezucker oder Extrakt bekommt er eine Vanillenote. Wenn Du 1/3 des Mehls durch gemahlene Nüsse ersetzt wird er gehaltvoller und ein toller Nusskuchen.
Meine kleinen Helferlein:

 

// weitere glutenfreie Kuchen-Rezepte findest Du hier: L I N K //

// Du möchtest weitere, lakotsefreie Rezepte sehen? Schau mal hier: L I N K //

// weitere Oster-Ideen findest Du hier: L I N K //

 

glutenfreier Hasenkuchen

* Affiliate Links.
Amazon und Cardin Deko ist Affiliate Links. Ihr unterstützt mich damit, da ich einen kleinen Anteil am Verkaufserlös eurer Bestellung erhalte. Für euch kostet das Produkt dadurch nicht mehr.
Die verlinkten Artikel sind dabei immer Produkte, die auch ich mir gekauft habe und mit denen ich zufrieden bin. Trotzdem ist es nur eine Empfehlung für euch und ihr könnt die Sachen auch natürlich woanders kaufen.