Hase im Kuchen glutenfrei

Ein Osterhase will auch mal in den Kuchen

Ich habe den Osterhasen versteckt, und zwar im Kuchen. Dieser Gimmick kam an den Ostertagen so gut an, dass ich diese Rezeptidee Hase im Kuchen mit meinen Lesern teilen möchte. Wie auch Du das ganz einfach hinbekommst, verrate ich Dir in meinem Rezept und Video.

Die wichtigsten Inhalte für Dich zusammen gefasst

Hase im Kuchen versteckt

Hui, ein Hase im Kuchen

[Werbung unbezahlt] Wie kommt der Hase in den Kuchen? Die Frage stellen sich wohl jetzt einige, aber das ist gar nicht so kompliziert. Ich verrate es Euch meine Vorgehensweise, die auch nicht sofort geklappt hat, denn beim ersten Mal standen das Motiv oben aus dem Rührkuchen raus. Ich verwendet einen leichten Biskuitteig, aus dem ich den Hasen im Kuchen aussteche und einen schwereren Rührteig, der den Hasen umschließt und ihn dann an Ort und Stelle hält. Nicht, dass mein Häschen noch davon hoppelt!

Angebot
Das ist der Ausstecher für den Hase im Kuchen
  • Ausstecher: Förmchen zum Ausstechen von Plätzchen, Keksen, Fondant und vielem mehr
  • Lieferumfang: 1 x Ausstecher (12 x 7 x 2,5 cm) – in bester Qualität von Dr. Oetker
  • Ergebnis: Perfekt geformte Backergebnisse
  • Material: Formen aus Weißblech für österliche Backkreationen
  • Qualitätsgarantie: Test & Zertifizierung in der Dr. Oetker Versuchsküche

So positioniere ich den Hasen im Kuchen

Das ist gar nicht so leicht. Als Erstes backst Du den Biskuitboden für das Motiv in Deiner Wunschfarbe. Ich verwende dafür einen Biskuit, weil er dichter in der Struktur ist als ein Rührteig. Das hat den Vorteil, dass der Rührteig sich nicht in der Hasenform verteilt und die Farben sich besser absetzen. Den Biskuit lasse ich komplett auskühlen, bevor ich das Motiv aussteche. Danach stelle ich den Rührteig her und verteile auf den Boden der Backform nur eine ganz dünne Schicht Rührteig.

Darin ist ein Hase im Kuchen versteckt

Die Hasen werden von Rührteig umgeben

Die Hasen habe ich in ausreichender Zahl aus dem Biskuitboden ausgestochen, und setze sie der Reihe nach auf die dünne Schicht Rührteig in der Backform. Den Rest des Teiges fülle ich in einen Spritzbeutel. Damit komme ich perfekt um das Motiv drum herum. Wichtig ist, dass Du mindestens doppelt soviel Rührteig-Masse über dem Motiv hast, als auf dem Boden. Die Schwere des Teiges hält das Motiv unten. Der Teig gibt dem Motiv beim Backen Auftrieb und drückt es zusätzlich nach oben! Alternativ kannst Du den Teig auch mit einem Löffel einfüllen und glatt streichen.

Angebot
Klasse Lebensmittelfarben! Sehr ergiebig und leuchtend.
  • Intensive Färbung: Die Lebensmittelfarben sind flüssig und extrem ergiebig. Bereits wenige Tropfen sorgen für tolle Effekte und eine gleichmäßige Färbung. Für alle Lebensmittel geeignet.
  • Einfach zu verwenden: Durch ihren praktischen, dünnen Tropfverschluss lässt sich die flüssige Farbe exakt dosieren. Die Farben sind somit auch ideal für Airbrush Pistolen geeignet. Besser zu dosieren als Gel Lebensmittelfarbe
  • Vielseitig einsetzbar: Beim Backen für Kekse oder Plätzchen mit Glasur, oder für Torten mit tollem Fondant. Für jeden Anlass die richtige Farbe. Halloween, Kindergeburtstag, Ostern, Weihnachten, Party usw. Die Farbe eignet sich auch für Slime oder Seife.
  • Ohne Reue genießen: Die Lebensmittelfarben sind vegan | zuckerfrei | fettfrei | glutenfrei und laktosefrei. Hergestellt in Deutschland für gleichbleibend hohe Qualität. Das Perfekte Geschenk für alle Backfans.
  • Das Set enthält jeweils 10ml der folgenden Farben: Grün, Lila, Allurarot, Orange, Gelb, Lichtblau, Brillantblau. Somit können Sie ganz einfach eine Regenbogentorte herstellen oder Marzipan, Joghurt, Quark, Cremes, Eis uvm. färben. Zum Backen und dekorieren.

Der Hase im Kuchen ist absichtlich eingefärbt

Wenn Du Dein Hase im Kuchen nicht mit Lebensmittelfarbe färben magst, dann kannst Du ihn mit Back-Kakao „färben“. So ist er auch auf natürliche Art und Weise andersfarbig als der Teig um ihn herum und wird sich genauso schön absetzen. Ich habe den Hasen absichtlich grell pink eingefärbt denn schließlich wollte ich Deine Aufmerksamkeit für das Rezept Hase im Kuchen.

Mein Video zur Herstellung des Hasen im Kuchen

Mein Rezept für den Hasen im Kuchen

Hasen im Kuchen glutenfrei

Rezept drucken Pin Rezept Rezept teilen

Wie gefällt Dir das Rezept?

Silke
Vorbereitung 1 Stunde
Zubereitung 1 Stunde
Ruhezeit 1 Stunde
Rezept für 1 Rührkuchen

Kochutensilien

  • 1 Kastenform 30 cm
  • 1 Hase Ausstecher
  • 1 Backblech oder Aufflaufform
  • Backpapier
  • 1 Küüchenmaschine
  • 2 Schüsseln
  • 1 Spritzbeutel
  • Lebensmittelfarbe

Zutaten

Biskuit

  • 100 g Mehl z.Bsp. Mehlmix C von Schaer oder glutenfreies Universalmehl
  • 100 g Zucker
  • 3 Stück Eier
  • 1 Prise Salz
  • Lebensmittelfarben z.Bsp. von Wilton

Rührteig

  • 220 g Mehl z.Bsp. Mix C von Schaer
  • 200 g Zucker
  • 125 g Butter oder Margarine
  • 125 ml Milch alternativ: Mandeldrink, Haferdrink etc.
  • 10 g Backpulver
  • 4 Stück Eier

Aromen

  • Vanilleextrakt und / oder Zitrone / Bittermandelöl

Anleitungen

Biskuit herstellen

  • Die Eier trennen, das Eiweiß zusammen mit einer Prise Salz zu Eischnee steif schlagen.
  • Den Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.
  • Die Eigelb schaumig aufschlagen, den Zucker dazugeben und langsam das Mehl zufügen. Anschließend den Teig mit der Lebensmittelfarbe* färben, dann den Eischnee portionsweise vorsichtig unterheben.
  • Die Masse in eine mit Backpapier ausgelegte Auflaufform oder Backblech geben, glatt streichen.
  • Bei 160-180 Grad für ca. 10 Minuten auf mittlerer Ebene im Backofen backen.
  • Vorsicht! Der Teig darf keine Farbe (Bräunung) bekommen!! Daher bitte beobachten
  • Den Biskuit-Teig auf ein sauberes Handtuch oder auf die Tischplatte stürzen, etwas auskühlen lassen und anschließend die gewünschte Form ausstechen.
  • In der Zwischenzeit beginnen wir mit dem Rührteig!
  • Es sollten soviele (Hasen-) Formen ausgestochen werden, wie sie aneinandergereiht in die Kastenform passen. Komplett auskühlen lassen.

Rührteig herstellen und backen

  • Die Eier trennen, das Eiweiß mit 100 gr. Zucker schaumig / steif schlagen. Mehl mit dem Backpulver mischen. Die Butter mit 100 gr. Zucker schaumig schlagen, die Eigelb dazu geben und abwechseln Milch und Mehlmischung (evtl. die Aromen) mit dazu geben.
  • Eine Kastenform buttern und mehlieren. Den Backofen auf 180-200°C Ober-/Unterhitze vorheizen 
  • Etwas von dem Rührteig eingeben, soviel das der Boden gut bedeckt ist. Nun die ausgestochenen Hasenformen ganz dicht (in einer Reihe) aneinander, mittig setzten (siehe Video) sodaß kein Zwischenraum entsteht. 
  • Mit dem restlichen Rührteig die Seiten ausfüllen, sodaß die Biskuit-Hasen von allen Seiten bedeckt sind.
  • Den Hasen im Kuchen auf mittlerer Schiene für ca. 40-50 Minuten backen. STÄBCHENPROBE!!

Glasur

  • Etwas auskühlen lassen, fertig! Nun kann der Kuchen verziert werden. Ich habe ihn diesmal passend zum "Innenleben" eine Zuckerglasur in rosa gewählt.
  • Dazu habe ich Puderzucker, Lebensmittelfarbe und Zitronensaft zu einer zählfliessenden Glasur gemischt und auf den ausgekühlten Kuchen gegeben.

Notizen

Tipps

  • Den Rührteig kannst du „aromatisieren“ mit Zitronensaft und Abrieb bekommst Du einen Zitronenkuchen.
  • Mit Bittermandeöl schmeckt er nach Mandeln.
  • Mit Vanillezucker oder Extrakt bekommt er eine Vanillenote.
  • Wenn Du 1/3 des Mehls durch gemahlene Nüsse ersetzt wird er gehaltvoller und ein toller Nusskuchen.
Hast du das Rezept ausprobiert? Dann teile es mit mir!Auf Instagram @andersbacken.de oder #andersbacken!
Meine Backhelfer* für den Hase im Kuchen

Diese Rezepte könnten Dir bestimmt auch gefallen

Vielleicht hast Du Lust, noch ein bisschen zu stöbern? Diese glutenfreien Kuchen und der Biskuit sind gerade sehr beliebt bei meinen Lesern. Viel Spaß beim Entdecken meiner Rezepte.

Rezept Dinkel Hefezopf

Hefezopf mit Dinkelmehl

einfacher Zupfkuchen glutenfrei

Cremiger Zupfkuchen

Osterlamm aus Dinkelmehl

Hier findest Du alle Rezepte rund um Ostern.

einfacher Zupfkuchen glutenfrei

Anders backen zu Ostern

cremiger Käsekuchen glutenfrei

Kuchen-Rezepte Glutenfrei

// Du möchtest weitere, lakotsefreie Rezepte sehen? Schau mal hier: L I N K //

Glutenfreies Rezept für Kuchen zu Ostern

* Affiliate Links
Durch Affiliate Links könnt ihr mich unterstützen, in dem ihr Artikel über diese Links kauft. Dabei bleibt der Preis für euch unverändert, es wird lediglich, je nach messbaren Erfolg, eine Provision an mich gezahlt.
Die verlinkten Artikel sind dabei immer Produkte, die auch ich mir gekauft habe und mit denen ich zufrieden bin. Trotzdem ist es nur eine Empfehlung für euch und ihr könnt die Sachen auch natürlich woanders kaufen.

5 from 1 vote (1 rating without comment)

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Melde Dich zu meinem Newsletter an

Trage Dich mit Deiner E-Mail Adresse ein und erfahre Neuigkeiten zuerst

 

Vielen Dank! Du hast Dich erfolgreich zu meinem Newsletter von Andersbacken.de registriert!

Nach oben scrollen