Resteverwertung: Baiser Tannenbäumchen

Baiser Tannenbäumchen aus Eiweiß-Resten

Wer kennt das nicht? Man ist am Plätzchen backen und schwupp die wupp hat man zwei oder drei Eiweiß übrig. In diesem Rezept zeige ich Dir, wie du eine wunderschöne, essbare Tischdeko backen kannst.

Baiser Tannenbäumchen Rezept

Resteverwertung: Tannenbäumchen aus Baiser

Doch immer nur Makronen aus Eiweiß-Resten zu backen, ist einfach langweilig. Also warum nicht etwas Originelles daraus backen? Aber was? Tannenbäumchen aus Baiser! Das ist doch mal eine gute Idee! Wenn die nicht perfekt zu Weihnachten passen und dazu noch richtig schön aussehen.

Marsred 304 Edelstahl Spritztüllen groß (XL) mit Adapter (821,855,869, 807), 18/8 Rostfrei Tüllen Set zum Spritzgebäck, Deko von Cupcakes Torten, Zuckerguss, Brandteig
  • 🍰 Extra Groß: Extra große Spritztüllen (XL), nicht nur zum Dekorieren von Cupcakes, sondern auch ideal zum Ausdrücken von Teig
  • 🧁Hochwertige Materialien: aus lebensmittelechtem 304 Edelstahl (18/8), absolut rostfrei und spülmaschinenfest
  • 🍰 Kein Schweißen: die Tüllen für spritzbeutel wird in einem Stück geformt, ohne Schweißen, robust und langlebig, keine Verformung und kein Bruch
  • 🧁Gängige Modelle: Die vier Spritztüllen enthält die 4 beliebtesten extra große Spritztüllen (XL) (821,855,869 und 807),enthält runde, 6-zähnige Stern-, 8-zähnige und 18-zähnige Spritztüllen, um Ihren verschiedene Bedürfnissen gerecht zu werden
  • 🍰 Mit Adapter: wird mit einem Adapter geliefert, so dass Sie die Spritztülle schnell wechseln können, ohne den Beutel wechseln zu müssen

Meine Tipps rund um das Thema Baiser

Wichtig ist dass die Schüssel fettfrei ist. Es darf weder an der Schüssel, noch den Schneebesen oder im Eiweiß Fett sein. Also auch kein bisschen Eigelb, denn das enthält auch Fett. Um wirklich sicher zu sein, kann man die Schüssel und die Gegenstände mit einer Zitrone abreiben.

Das Eiweiß sollte langsam aufgeschlagen werden. Wenn das Eiweiß mit der Prise Salz und etwas Säure in der Schüssel ist, lohnt es sich, das Eiweiß langsam schaumig zu schlagen. Man bekommt ein feineres Eiweiß. Es wird bleibt klein porig und damit kann man später viel besser arbeiten. Wenn man es auf der höchsten Stufe aufschlägt, dann wird man beim Aufspritzen Luftlöcher entdecken. Das ist das Zeichen, dass es in einer hohen Drehzahl aufgeschlagen wurde. Es wird unschön und das ändert sich auch nicht mehr beim Backen oder durch weiteres Aufschlagen.

Weihnachtliches Baiser, Tannenbäume

Mit welchen Lebensmittelfarben färben?

Damit das Baiser auch fest bleibt, sollte man Lebensmittelfarben nehmen, die einen sehr hohen Pigmentanteil haben. Pulverfarben sind da ungeeignet, sie könnten in der Masse verklumpen. Ich nutze sowohl die Gelfarben von Wilton*, als auch diese flüssigen Farben*. Normalerweise würde ich keine flüssige Farbe nehmen, denn die Konsistenz würde darunter leiden. Da aber diese Farben so hoch pigmentiert sind, braucht man oft nichtmal einen Tropfen davon. Oft nehme ich ein Schaschlik-Stäbchen, an das ich etwas Farbe gebe, so habe ich nur einen Bruchteil von einem Tropfen Farbe daran.

Welche Spritztülle für die Baiser Tannenbäumchen?

Das ist ein bisschen persönliches empfinden, ich nehme dafür eine Tülle* mit großen Zacken. So gibt es die beste Baumstruktur.

Mein Video zur Herstellung der Baiser Tannenbäumchen

Video zur Herstellung der Weihnachtsmützchen

Das gleiche Rezept, nur mit roter Lebensmittelfarbe, habe ich die Weihnachtsmützchen – Nikolausmützchen oder auch Weihnachtsmann-Mützchen gemacht. Sie werden ganz einfach hergestellt.

Mein Rezept für die Baiser Tannenbäumchen

Baiser Tannenbäumchen

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Eiweiß mit Salz und Zitrone anschlagen, den Zucker einrieseln lassen und komplett steif schlagen.. In einen Spritzbeutel die Farbe verteilen. Die Baisermasse mit dazu geben und Tannenbäumchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech spritzen.
Im vorheizten Backofen bei 80-100°C ca. 1-2 Stunden trocknen. Wenn sie sich einfach vom Backpapier lösen lassen, sind sie fertig.

einfach
  • Vorbereitungszeit:
    20 Minuten
  • Backzeit:
    2 Stunden
  • Gesamtzeit:
    2 Stunden 20 Minuten

Zutaten

1 Backblech
2 Eiweiß (ca. 60-70 Gramm) 
je 50 gr. Zucker / Puderzucker
1/2 TL. Zitrone oder hellen Essig
1 Prise Salz
Grüne Lebensmittelfarbe

Utensilien

  • 1 Spritzbeutel
  • 1 Spritztülle Stern
  • 1 Backpapier
  • 1 Backblech

Zubereitung

  1. Als erstes das Eiweiß mit Salz und der Zitrone auf mittlerer Stufe anschlagen, bis es halb steif ist. Das kann gut 3-5 Minuten dauern. Ich mache das mit meiner Küchenmaschine.
  2. Anschließend den Zucker / Puderzucker langsam einrießeln lassen und auf Wunsch auch noch ein Aroma wie zum Beispiel Vanille dazu geben. Dann etwas von der gewünschten Farbe. Solange weiterschlagen bis sich der Zucker aufgelösst hat. Das erkennt man daran, wenn man etwas von der Masse zwischen zwei Fingern gibt und sich keine Körnchen mehr fühlen lassen, ist der Baiser fertig und er glänzt.
  3. Nun die fertige Masse in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und  auf ein mit Backpapier belegtem Backblech kleine Tannenbäumchen spritzen. Wie das funktioniert, seht Ihr im Video. Mit Dekoperlen belegen. Anschließend auf Mittlerer Ebene im Backofen bei 80-100 Grad für 1,5-2 Stunden trocknen lassen.

Video

Notizen

Vorsicht, kein Heissluft im Backofen einstellen! Sonst bekommt die lockere Masse eine Schieflage und evtl. Risse!
Für gestreifte Tannenbäumchen, die Gelfarbe in unregelmäßigen Abständen an die Innenseite der Spritztüte streichen und die Masse selbst weiß lassen.

Wie findest du das Rezept?

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Du hast das Rezept ausprobiert?

Dann verlinke @Silke auf Instagram oder nutze den Hashtag ##andersbackende.

Noch mehr Rezepte, die gerade hoch im Kurs bei meinen Lesern sind.

Vielleicht hast Du Lust, noch ein bisschen zu bleiben?
Das sind Eure Lieblingsrezepte, da ist bestimmt auch etwas für Dich dabei. Viel Spaß beim Stöbern.

Rezept für vegane Mandelhörnchen glutenfrei, laktosefrei

Mandelhörnchen

Biscotti di mandorle e cocco – Mandelkekse mit Kokos

glutenfreie Haferflocken Balls Rezept

Haferflockenballs

Glutenfreies Gebäck Rezept

Glutenfreies Gebäck

Baiser Tannenbäumchen Rezept glutenfrei

* Affiliate Links
Durch Affiliate Links könnt ihr mich unterstützen, in dem ihr Artikel über diese Links kauft. Dabei bleibt der Preis für euch unverändert, es wird lediglich je nach messbaren Erfolg eine Provision an mich gezahlt.
Die verlinkten Artikel sind dabei immer Produkte, die auch ich mir gekauft habe und mit denen ich zufrieden bin. Trotzdem ist es nur eine Empfehlung für Euch und ihr könnt die Sachen auch natürlich woanders kaufen.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Melde Dich zu meinem Newsletter an

Trage Dich mit Deiner E-Mail Adresse ein und erfahre Neuigkeiten zuerst

 

Vielen Dank! Du hast Dich erfolgreich zu meinem Newsletter von Andersbacken.de registriert!

Nach oben scrollen
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner