Glutenfreier Rhabarberkuchen

Ein Rührkuchen voller Rhabarber

Jedes Jahr zum Rhabarber probiere ich etwas Neues und ein glutenfreier Rhabarberkuchen dazu noch richtig saftig, das war schon lange auf meiner Wunschliste. Wie auch Du den locker leicht backen kannst, zeige ich Dir hier.

Saftiger Rhabarberkuchen

Ein glutenfreier Rhabarberkuchen gibt es sowohl mit und ohne Baiser-Haube. Beide Varianten sind saftig und durch den Rhabarber spritzig und frisch. Rhabarberkuchen sind einfach verdammt leckere Klassiker. Es gibt jedes Jahr bestimmt ein neues Rhabarber-Rezept, das ich ausprobiere und weiter entwickeln möchte. Dieses Jahr ist es dieser Rührkuchen voller Rhabarber.

Den Rhabarber schälen oder nicht

Ich habe für den Kuchen 800 Gramm Rhabarber verwendet und vorher etwas geschält. Im Nachhinein habe ich festgestellt, dass man das gar nicht unbedingt muss, weil er beim Backen richtig weich wird und die rote Färbung des Rhabarbers toll zur Geltung kommt. Das liegt natürlich auch daran, dass ich die Stangen vom Rhabarber in 2–3 cm lange Stücke geschnitten habe. Somit ist der Rhabarber nicht fasrig und die kleinen Rhabarberstücke werden einfacher weich.

Glutenfreier Rhabarberkuchen für die Kaffeetafel, was dazu?

Der Rührkuchen ist so einfach, dass man sich dazu noch eine große Portion Schlagsahne, zusammen mit einer schönen Tasse Tee oder Kaffee vorstellen kann. Wer noch nicht genug von Rhabarber hat, der serviert dazu noch Rhabarberkompott! Das ist wirklich eine tolle Kombination! Mit etwas Vanille als Aromaträger gibt es dem Kuchen eine tolle Note. Als Deko genügt Puderzucker, wenn mand das dazu mag.

Angebot
In der Form gelingt der Kuchen super.
  • Inhalt: 1x Kuchenform rund mit Flachboden, für Kuchen/Tortenböden (Außen-Ø 26 cm, Füllmenge 2,7l, Höhe 7 cm innen / 8 cm außen) - Artikelnummer: 2300659565
  • Material: Stahl antihaftbeschichtet. Keramische Antihaftbeschichtung - backofenfest, auslaufsicher, hitzebeständig bis 230°C. Made in Germany
  • Hervorragende Herauslösbarkeit und leichte Reinigung durch die sehr gute keramisch verstärkte Antihaftbeschichtung. Gleichmäßige Bräunung durch Einfache Wärmeleitung des Stahls
  • Kein Auslaufen durch auslaufsicheren Rand. Einfaches Verschließen durch den ergonomischen Edelstahlverschluss und den komplett zu öffnenden Rand
  • Herstellergarantie: 3 Jahre auf die Antihaftbeschichtung. Die Garantiebedingungen finden Sie unter „Weitere technische Informationen“

Rhabarberkuchen aufbewahren

Den Kuchen bewahre ich im Kühlschrank auf, denn der Rhabarber hält ihn saftig und je nachdem wie warm die Umgebung ist, könnte der Kuchen zum Schimmeln neigen. Daher darf er nur 2-3 Tage in den Kühlschrank. Sonst friere ich den Rhabarberkuchen lieber ein.

laktosefreier und glutenfreier Rhabarberkuchen

Noch ein ganz einfacher Rhabarberkuchen.

Dieser versunkene Rhabarberkuchen ist sowas von einfach und fluffig.
Da muss nicht viel geschnitten werden und er schmeckt einfach…..

Mein Rezept für den glutenfreien Rhabarberkuchen

Glutenfreier Rhabarberkuchen

Rezept drucken Pin Rezept Rezept teilen

Wie gefällt Dir das Rezept?

Silke
Vorbereitung 50 Minuten
Zubereitung 50 Minuten
Rezept für 1 Kuchen

Kochutensilien

  • 1 Springform 26 cm
  • 1 Handrührgerät
  • 1 Schüssel
  • 1 Schneidbrett
  • 1 Messer

Zutaten

Zutaten glutenfreier Rührteig

  • 200 g Mehl Mischung mit 1/3 Mandeln (optional)
  • 200 g Zucker
  • 200 g Butter weich
  • 4 Eier
  • ½ Packung Backpulver
  • ½ Packung Vanillezucker oder Vanilleextrakt
  • 1 Prise Salz

Zutaten Glutenfreier Rhabarberkuchen

  • 800 g Rhababer

Anleitungen

Rührteig herstellen

  • Eier trennen und das Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen. Mehl mit Backpulver mischen. Zucker mit Vanillezucker mischen.
  • Butter schaumig mit Zucker rühren und die Eigelb einzeln dazu fügen. Zum Schluß das Mehl darüber sieben. In die Masse einarbeiten und zum Schluß das Eiweiß in 2-3 Portionen unterheben.

Glutenfreier Rhabarberkuchen

  • Den Backofen auf 200 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. Den Rhabarber in 2-3 cm Stücke schneiden.
  • Eine 26cm Springform mit Butter oder Margarine ausstreichen und mehlieren. Den Rührteig hineingeben und die ganzen Rhabarberstücke darauf verteilen.
  • Den Rhabarberkuchen auf einen Gitterrost auf mittlere Schiene rund 50 Minuten backen.
  • Falls der Rhabarberkuchen zu dunkel wird, mit etwas Alufolie abdecken. Wenn der Kuchen der Stäbchenprobe stand hält, darf er aus dem Backofen.
  • Etwas abkühlen lassen. Mit einem Messer an der Springform entlang fahren und aus der Form lösen und fertig auskühlen lassen. Auf Wunsch mit Puderzucker bestreuen.
    Gutes Gelingen wünscht andersbacken.de
Hast du das Rezept ausprobiert? Dann teile es mit mir!Auf Instagram @andersbacken.de oder #andersbacken!

Meine Backhelfer* für Glutenfreier Rhabarberkuchen

Diese Rezepte könnten Dir bestimmt auch gefallen

Vielleicht hast Du Lust, noch ein bisschen zu stöbern? Diese glutenfreien Kuchen und der Biskuit sind gerade sehr beliebt bei meinen Lesern. Viel Spaß beim Entdecken meiner Rezepte.

glutenfreie Erdbeerschnitten ohne Gelatine

Glutenfreie Erdbeerschnitten

Glutenfreier Biskuit

Apfel-Joghurt-Kuchen

Noch mehr Rhabarber-Rezepte?

Alle Rhabarber-Rezepte habe ich hier für Dich niedergeschrieben. Viel Spaß beim Stöbern.

Rezepte mit

Rezepte mit Rhabarber

Glutenfreier Rhabarberkuchen Rezept

* Affiliate Links
Durch Affiliate Links könnt ihr mich unterstützen, in dem ihr Artikel über diese Links kauft. Dabei bleibt der Preis für euch unverändert, es wird lediglich je nach messbaren Erfolg eine Provision an mich gezahlt.
Die verlinkten Artikel sind dabei immer Produkte, die auch ich mir gekauft habe und mit denen ich zufrieden bin. Trotzdem ist es nur eine Empfehlung für Euch und ihr könnt die Sachen auch natürlich woanders kaufen.

Lass dich von meinen Rezeptvideos inspirieren

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Melde Dich zu meinem Newsletter an

Trage Dich mit Deiner E-Mail Adresse ein und erfahre Neuigkeiten zuerst

 

Vielen Dank! Du hast Dich erfolgreich zu meinem Newsletter von Andersbacken.de registriert!

Nach oben scrollen