Kartoffel-Dinkel Topfbrot

Ein Brot kommt selten allein

In der Vergangenheit habe ich schon das eine oder andere Topfbrot gebacken. Diesmal wollte ich mich an ein Knollenbrot wagen. Heraus kam ein schnelles Kartoffel-Dinkel-Topfbrot. Wie einfach das Rezept gemacht wird, erfährst du in diesem Beitrag.

Rezept für Dinkelbrot im Topf

Schnelles Kartoffel-Dinkel-Topfbrot

Aktuell backe ich sehr gerne Brote im Topf. Es macht einfach Spaß, wenn man den Topf zum ersten Mal öffnet und ein wunderbares Brot darin entstanden ist. Außerdem braucht man sich keine Gedanken um die Form machen, das Brot im Topf klappt einfach immer.

Einfach uns schnell gebacken

Also wollte ich mich mal wieder an ein Kartoffelbrot wagen. Mit den Kartoffelbrotrezepten hatte ich bisher schon so einige Fehlschläge. Irgendwie war ich mit den Ergebnissen nie so richtig zufrieden. Also habe ich mir dieses Mal viel Zeit genommen, um jeden Schritt sorgfältig zu planen, alles genau zu notieren und das Ergebnis zu hinterfragen. Herausgekommen ist dieses einfach und schnell gebackene Kartoffel-Dinkel-Topfbrot. Ein echtes Kartoffel-Dinkel-Topfbrot für Einsteiger und alle, die gerne ein schönes saftiges Brot backen wollen.

Kartoffel-Dinkelbrot

Wie schmeckt ein Dinkelbrot mit Kartoffel?

Die Kartoffel gibt dem Brot eine ganz eigene Note. Das Gelb der Kartoffel setzt sich farblich leicht durch und den Geschmack finde ich im Brot sehr angenehm. Zudem hält die Kartoffel das Brot schön frisch.

KRUSTENZAUBER 26cm Gusseisen Topf Brot Backen inkl. Gärkorb - Robuste Brotbackform mit Deckel - Idealer Brottopf, Brotbacktopf, Brotbackset Gusseisentopf Brotbacken, Brot Backen Zubehör, Brotform
  • ECHTES BACKERLEBNIS - Tauche ein ins Bäckerhandwerk und backe Dein Brot auf traditionelle Weise mit Gärkörbchen aus Rattan und Gusseisen Topf - Dem perfekten Brotbackset inklusive Rezeptvorschlag
  • FRISCHER BROTDUFT - Verwandle Deine Küche in eine Backstube, mit frisch gebackenem Brot aus dem Gusstopf. Der Gärkorb sorgt zudem für die optimale Brotform und das traditionelle Ringmuster
  • TOLLE KRUSTE - Der bereits eingebrannte 26cm Brotbacktopf sorgt durch eine gleichmäßige Wärmeverteilung für die knackige Kruste, die wir so lieben. Der Topf ist die perfekt Backform mit Deckel
  • FÜR UND MIT DEINEN LIEBSTEN - Genieße das frische Brot aus dem Brotbacktopf gemeinsam mit Freunden und Familie beim Grillen, Frühstück, Picknick oder der Brotzeit. Auch als Geschenk ein echter Liebling
  • KRUSTENZAUBER VERSPRECHEN - Als Deutsches Unternehmen mit Liebe zum Backen stehen wir für hohe Qualität und besten Service. Sollte etwas mit Deinem Brottopf Set nicht passen, sind wir immer für Dich da

Was ist so Besonders an dem Kartoffel-Dinkel-Topfbrot?

Überrascht hat mich nach dem Aufschneiden die tolle gleichmäßige, elastische Krume, trotz der kurzen Ruhezeit. Das Brot ist herrlich saftig, dafür sorgt die Kartoffel. Außerdem hat es eine dünne, krachige Kruste. Das kommt von der hohen Temperatur, bei der das Kartoffel-Dinkel-Topfbrot gebacken wird. Durch die Kruste versucht sich das Brot vor der Temperatur zu schützen und in dem kleinen Raum, den der Topf bietet, hält sich die Feuchtigkeit des Teiges und die Temperatur sehr gut.
Dafür, dass es so schnell hergestellt und gebacken wurde, hat mein Kartoffel-Dinkel-Topfbrot bei mir schon beim ersten Mal die volle Punktzahl für das leichte Gelingen, das Aussehen und Schmecken abgestaubt.

Dinkelbrot mit Kartoffel

Kann man das Kartoffel-Dinkel-Topfbrot einfrieren?

Ja, das geht sehr gut. Dafür sollte das Brot komplett ausgekühlt sein. Du kannst es komplett, in einzelnen Portionen oder Scheiben einfrieren. Mein Tipp für Dich, wenn Du das Brot in Scheiben einfrierst, kannst Du die gefrorenen Scheiben toasten. Dann ist es wie frisch gebacken.

KRUSTENZAUBER Brotbeutel Leinen 2er Set - 2x Leinenbeutel 40x30cm zur Brotaufbewahrung - Idealer Brotsack, Brötchenbeutel, Brot Backen Zubehör Brotsackerl Brottasche Brot Aufbewahrung
  • NATÜRLICHE FRISCHE - Die zwei großen Brotbeutel sind aus 100% Naturmaterial und schützen Dein Brot optimal vor dem Austrocknen. So bleibt es dank der Stoffbeutel länger frisch und schmackhaft
  • VIEL PLATZ FÜR BROT - Mit 40x30cm bieten die Brotaufbewahrungsbeutel viel Platz für große Brotstücke oder mehrere Scheiben, egal ob Baguette, Vollkornbrot, Sauerteig Brot oder Brötchen
  • UMWELTFREUNDLICH - Die Leinenbeutel für Brot sind wieder verwendbar und reduzieren Plastikmüll. So schützt Du beim Brot aufbewahren die Umwelt. Die Brottüten sind auch ein beliebtes Geschenk
  • LEICHTE REINIGUNG - In der Regel reicht es, die Leinen Brotbeutel auszuklopfen. Bei Bedarf können die Brotsäckchen oder auch Brötchentasche genannt jedoch auch von Hand bei 30 Grad gewaschen werden
  • KRUSTENZAUBER VERSPRECHEN - Als Deutsches Unternehmen mit Liebe zum Backen stehen wir für hohe Qualität und besten Service. Sollte etwas mit Deiner Brottasche nicht passen, sind wir immer für Dich da

Wie bewahre ich das Topfbrot auf?

Das Brot sollte ausgekühlt sein, dann kommt es in einen Brotbeutel. Dort hält es sich am besten frisch. Aber es kann auch ohne Problem eingefroren werden. Dann würde ich das gefrorene Brot im heißen Backofen für 10 Minuten aufbacken. Dann ist das Kartoffel-Dinkel-Topfbrot so frisch wie vom Bäcker.

Wie lange bleibt ein Topfbrot frisch?

Das hängt von der Vorarbeit ab. Je länger die Ruhezeit, desto länger bleibt es frisch. Aber keine Regel ohne Ausnahme! Wenn Karotte oder Kartoffel mit im Brot eingearbeitet ist, dann gibt das Gemüse seine Feuchtigkeit an das Brot ab und dieses Brot bleibt gut 4-5 Tage herrlich frisch.

Ich habe schon einige schnelle und einfache Brotrezepte veröffentlicht. Hier findest Du alle meine Brotrezepte auf meinem Blog.

Schau Dir mein Video für das Kartoffel-Dinkel-Topfbrot an

4 Fakten zum Kartoffel-Dinkel-Topfbrot

  1. Einfach, da im Topf gebacken
  2. Schnell zubereitet
  3. Bleibt sehr saftig.
  4. Lässt sich einfrieren.

Mein Rezept für das Kartoffel-Dinkel-Topfbrot

Dinkelbrot im Topf für Einsteiger

Kartoffel-Dinkel Topfbrot

Rezept drucken Pin Rezept Rezept teilen

Wie gefällt Dir das Rezept?

Scollein
Vorbereitung 40 Minuten
Zubereitung 40 Minuten
Ruhezeit 1 Stunde 10 Minuten
Rezept für 1 Brot

Kochutensilien

  • 1 Küchenmaschine
  • 1 Schüssel
  • 1 Topf
  • 1 Backpapier

Zutaten

  • 600 g Dinkelmehl TYP 630
  • 350 g Kartoffel mehlig kochend
  • 280-300 g Wasser Zimmertemperatur
  • 15 g Frischhefe
  • 1 EL Sauerteig optional
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 TL Zucker
  • 1 TL Salz gehäuft

Anleitungen

Vorteig

  • Mehl in die Schüssel der Rührmaschine geben und eine Mulde machen. Darin Zucker, Hefe und das Wasser hinein geben und 10 Minuten abgedeckt ruhen lassen.

Teig Herstellung

  • Die restlichen Zutaten mit zum Vorteig geben und mit der Küchenmaschine auf langsame Geschwindigkeit vermischen, dann auf mittlerer Geschwindigkeit gut 8 Minuten kneten. Der Teig soll elastisch werden.
  • Abgedeckt bei warmer Raumtemperatur gut 1 Stunde ruhen lassen. Er sollte sich sichtbar vergrößert haben.

Fertigstellung

  • Den Backofen auf 250°C Ober-/Unterhitze inklusive Topf vorheizen. In der Zwischenzeit den Teig auf eine bemehlte Unterlage legen. Vorsichtig zusammenfalten und zu einem Päckchen falten und rund formen. Mit dem Schluss nach unten auf ein Backpapier setzen.
  • Wenn die Temperatur erreicht ist, den Topf aus dem Backofen nehmen und das Brot mit dem Backpapier vorsichtig in den Topf legen. Mit dem Deckel in den Backofen setzen. 20 Minuten backen, dann die Temperatur auf 230-210°C drosseln. Weitere 20 Minuten backen, bis die gewünschte Bräune erreicht ist. Wer mag kann 10 Minuten vor Ende des Backens, den Deckel abnehmen und ohne Deckel zu Ende backen. Das sorft für eine knusprigere Kruste.
  • Aus dem Topf nehmen. VORSICHT, durch das Öffnen vom Deckel entweicht die heiße Luft. Verbrennungsgefahr!
  • Das Brot herausnehmen und abkühlen lassen. Dafür mindestens 6-12 Stunden auf ein Kuchengitter setzen. Gutes Gelingen wünscht andersbacken.de
Hast du das Rezept ausprobiert? Dann teile es mit mir!Auf Instagram @andersbacken.de oder #andersbacken!

Meine Backhelfer für das Kartoffel-Dinkel-Topfbrot

Das ist bestimmt noch etwas für Dich!

Diese Rezepte werden gerade sehr viel aufgerufen, vielleicht ist das auch etwas für Dich? Alle Rezepte habe ich mehrfach gebacken und immer wieder angepasst. Viel Spaß beim Stöbern.

Einfaches Dinkelbrot ohne Kneten

Dinkelbrot ohne Kneten

Roggen-Dinkel Sauerteigbrot backen

Roggen-Dinkel Topfbrot

Fougasse mit Dinkelmehl Rezept

Fougasse

Das ist bestimmt noch etwas für Dich!

Hier findest Du eine Übersicht von meinen Brot-, Brötchen-, Fladen– und Baguette-Rezepten. Alle Rezepte habe ich mehrfach gebacken und immer wieder angepasst. Viel Spaß beim Stöbern.

Dinkelbrot ohne kneten

Brot Rezepte

Kartoffelbrot mit Dinkelmehl Rezept

 * Affiliate Links
Durch Affiliate Links könnt ihr mich unterstützen, in dem ihr Artikel über diese Links kauft. Dabei bleibt der Preis für euch unverändert, es wird lediglich, je nach messbaren Erfolg, eine Provision an mich gezahlt.
Die verlinkten Artikel sind dabei immer Produkte, die auch ich mir gekauft habe und mit denen ich zufrieden bin. Trotzdem ist es nur eine Empfehlung für euch und ihr könnt die Sachen auch natürlich woanders kaufen.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Melde Dich zu meinem Newsletter an

Trage Dich mit Deiner E-Mail Adresse ein und erfahre Neuigkeiten zuerst

 

Vielen Dank! Du hast Dich erfolgreich zu meinem Newsletter von Andersbacken.de registriert!

Nach oben scrollen
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner