Biskuittaler mit Lavendelsahne und Heidelbeeren

Glutenfreie Biskuittaler als Dessert

Manchmal darf es auch etwas dekadent sein und wenn es die Zeit zulässt, dann plane ich solche kleinen Sünden gerne mit ein.  In diesem Fall gibt es ein Biskuittaler. Einfach eine leckere Sünde, die nicht belastet und dazu noch individuell veränderbar ist.

Du liebst glutenfreie Gebäckideen? Hier findest Du noch mehr davon.

Biskuittaler glutenfrei Rezept

Welche Früchte für Biskuittaler?

Ich nehme hier gerne die Früchte der Saison, sei es Erdbeeren, Himbeeren, Blaubeeren oder auch Brombeeren. Diese ergänze ich gerne mit der passenden Konfitüre. So bleibt alles in der gleichen Geschmacksrichtung. Aber ein paar kleine Highlights sind schon erlaubt.

Welche Füllung für Biskuittaler?

Wie zum Beispiel die Lavendelsahne. Hier habe ich die Gelegenheit genutzt und getrocknete Lavendelblüten zum Einsatz gebracht. Es funktioniert aber auch mit geriebener Zitronen-/Limetten-/Orangenschale. Wer experimentierfreudig ist, der kann es auch mit Rosmarin versuchen. Es wird auf alle Fälle ein Geschmackserlebnis!

Mein Video zu den Biskuittaler mir Lavendelsahne

 Mein Rezept für die Biskuittaler mit Lavendelsahne

Biskuittaler glutenfrei Rezept

Biskuittaler mit Lavendelsahne und Heidelbeeren

Silke
Lavendelsahne herstellen. Biskuit herstellen. Die Biskuittaschen mit Sahne und Heidelbeeren füllen.
5 from 1 vote
Vorbereitungszeit 30 Minuten
Zubereitungszeit 12 Minuten
Ruhezeot 3 Stunden
Gesamtzeit 3 Stunden 42 Minuten
Gericht Dessert
Küche Deutschland
Portionen 4 Personen

Kochutensilien

  • 1 Handrührer
  • 2 Schüssel
  • 1 Backpapier
  • 1 Küchentuch
  • 1 Löffel oder eine Winkelpalette

Zutaten
  

Lavendelsahne

  • 400 ml Sahne
  • 250 g Mascarpone
  • 1 EL getrockenete Lavendelblüten
  • 2 EL Zucker
  • 2-3 EL Konfitüre passend zu den Früchten der Deko

Biskuit

  • 2 Stück Eier Größe L oder 3 Stück Größe M
  • 75 gr Zucker
  • 25 g Stärke Kartoffel- oder Maisstärke
  • 50 g Maismehl / Reismehl / Bananenmehl
  • 1 Prise Salz

Dekoration

  • 100-150 g Heidelbeeren Früchte Deiner Wahl
  • Puderzucker

Anleitungen
 

Lavendelsahne

  • Die Lavendelblüten in 100 ml Sahne aufkochen und 2-3 Stunden stehen lassen. Das könnt ihr bereits am Vorabend machen und im Kühlschrank richtig kalt werden lassen. Bis wir sie kurz vor dem Servieren zusammen mit der Mascarpone aufschlagen

Biskuit

  • Den Backofen auf 160°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Die Eier mit der Prise Salz schaumig schlagen. Den Zucker einrieseln lassen und weiter schlagen. Die Masse muss weißlich und dickflüssig sein. Das kann schon 10-15 Minuten dauern. Stärke und Mehl mischen, über die Eimasse sieben und mit einem Handschneebesen vorsichtig unterheben. Soviel wie nötig, so wenig wie möglich!
  • Ein Blech mit Backpapier auslegen und mit einem Eßlöffel oder einer Winkelpalette ca. 8 Kreise a 10-12 cm auf das Backblech geben. Sie dürfen ruhig 1cm dick sein. Im Backofen auf mittlerer Schiene für 10-12 Minuten hell backen.
  • Auf ein mit Zucker bestreuten Küchentuch stürzen und das Backpapier leicht befeuchten und die Kreise / Fladen vorsichtig nach 2-3 Minuten vom Papier lösen.
  • Anschließend mehere Kochlöffelstiele oder Bambusstäbe mit Backpapier bedecken und die Biskuitkreise mit der glatten Seite auf über den Stiel hängen. So entsteht die Biegung und der Biskuit bleibt beweglich. gut 15 Minuten auskühlen lassen.

Fertigstellung

  • Die Konfitüre erhitzen damit sie schön flüssig ist. Die Sahne mit dem Zucker steif schlagen und die Mascarpone unterrühren. Wer mag, kann sie noch mit etwas Zitronensaft oder Vanillezucker aromatisieren.
  • Die Biskuittaler-Innenseite mit der flüssigen Marmelade bepinseln. Die Hälfte des Talers mit der Sahne füllen. Ein paar Früchte als Deko mit dazu geben und zusammenklappen. Mit Puderzucker bestreuen.Fertig

Video

Notizen

  • Wer mag kann auch die Biskuittaler mit Amaretto oder Limoncello beträufeln (natürlich nur für Erwachsene!)
  • Sehr lecker ist auch die Sahne mit Lemoncurd zuaromatisieren. Dazu gebe ich etwas Lemoncurd in eine Spritztüte und verteile kleine Tröpchen auf den mit Sahne gefüllten Taler.

Nährwerte

Serving: 100g
Keyword Biskuit, Dessert, Heidelbeeren
Tried this recipe?Let us know how it was!
Biskuittaler glutenfrei
Biskuittaler frisch gebacken
Biskuittaler in Form bringen
Biskuittaler formen
Biskuit-Dessert glutenfrei

Meine Backhelfer für die Biskuittaler

Welches Mehl für Biskuittaler?

Ich habe für diese Biskuit-Teilchen Speisestärke genutzt. Die ist glutenfrei da sie aus Mais. oder Kartoffelstärke besteht. Du kannst aber auch jedes glutenfreie Universalmehl dafür nehmen.

Biskuittaler mit Lavendelsahne und Heidelbeeren

* Affiliate Links
Durch Affiliate Links könnt ihr mich unterstützen, in dem ihr Artikel über diese Links kauft. Dabei bleibt der Preis für euch unverändert, es wird lediglich, je nach messbaren Erfolg, eine Provision an mich gezahlt.
Die verlinkten Artikel sind dabei immer Produkte, die auch ich mir gekauft habe und mit denen ich zufrieden bin. Trotzdem ist es nur eine Empfehlung für euch und ihr könnt die Sachen auch natürlich woanders kaufen.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Melde Dich zu meinem Newsletter an

Trage Dich mit Deiner E-Mail Adresse ein und erfahre Neuigkeiten zuerst

 

Vielen Dank! Du hast Dich erfolgreich zu meinem Newsletter von Andersbacken.de registriert!

Nach oben scrollen
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner