Go Back
Drucken/Speichern

Grünkohlchips

Zutaten

  • 250-300 gr Grünkohl
  • 1/2 Glas Erdnussbutter mit Stücke (Chrunchy)
  • 2-3 Stück Knoblauchzehen je nach Größe
  • 1/2 TL Salz
  • 2 EL Olivenöl alternativ Rapsöl
  • 1/4 TL frische Chilli ersatzweise getrocknete Chilli
  • 1 TL geräuchertes Paprika normales Paprika (Vorsicht mit der Schärfe)

Anleitung


  1. Grünkohl waschen und den Strunk herausschneiden. In einzelne Blätter zupfen und in eine grooooße Schüssel geben. Knoblauch in feine Würfelchen schneiden. Chilli in feine Fäden schneiden.

  2. Alle Zutaten (außer den Grünkohl) mischen und zu einer cremigen Paste verrühren. Diese Paste über den Grünkohl geben und gut durchmischen. Die Paste wirklich sorgfältig in die Grünkohlblätter einmassieren und auf ein mit Backpapier ausgelegtem Blech legen.

  3. Darauf achten das die Blätter einzeln liegen. So können sie gute trocknen. Im Backofen für 50-60 Minuten bei 100°C Ober-/Unterhitze trockenen. Dazu nach 40 Minuten einen Kochlöffel in die Tür stecken. So kann die entstandene Luftfeuchtigkeit entweichen.

  4. Wenn die Blätter richtig kross sind, sind sie fertig. In eine Schüssel geben und servieren. Wenn sie nicht gleich gegessen werden, bitte luftdicht verpacken.

Rezept-Anmerkungen

Grünkohl backen     Grünkohl Chips

  • tobt Euch bei den Gewürzen aus und gebt dem Grünkohl Eure Note.
  • kleingeschnittener Ingwer gibt eine tolle Frische
  • Röstzwiebeln sind auch lecker
  • Honig oder Agavendicksaft für Alle die es süß mögen

wie mache ich Grünkohlchips