Buchweizen

Buchweizen

Buchweizen liefert dreimal soviel Eiweiß wie anderes Getreide, ist glutenfrei. Es soll sogar den Bluthochdruck und den Cholesterienspiegel positiv beeinflussen und ideal für Diabetiker.

Buchweizen gibt es als

  • Mehl
  • Grieß
  • Keimlinge
  • Kröner
  • Flocken
  • Nudeln
  • geschrotet (z.Bsp. für Müsli)

Es ist ein Pseudogetreide, was heisst dass es nach Getreide schmeckt (ähnelt geschmacklich dem Weizen) aber zu Familie der Knöterichgewächsen gehört. Die gesunden Inhaltsstoffe machen ihn so interessant (Lysin, Lecithin, Bioflavonoide wie Rutin, div. Spurenelemente, Mineralien und Vitamine).

Es reiht sich nahtlos in die Liste der Superfoods ein. Die Spitzengastronomie entdeckt den Buchweizen bereits für sich.

Aufbewahrung

  • Buchweizen am besten lichtgeschützt aufbewahren und zügig verbrauchen, damit er nicht ranzig wird
  • Ungeschälter Buchweizen gut waschen
  • Buchweizenkörner und -schrot vor dem Kochen / Quellen in einer Pfanne ohne Fett anrösten. So schmeckt es leicht nussig.
  • nachdem Kochen können Buchweizen luftdicht verschlossen mind. drei Tage im Kühlschrank aufbewahrt werden
  • Da Buchweizen keinen Kleber (gluten) besitzt muss es mit anderen Mehlsorten im Verhältnis ca. 1:2 gemischt werden

(Quelle: https://www.lifeline.de -Das Gesundheitsportal-)

Bezugsquellen (einige Beispiele)

In einzelen Supermärkten ist Buchweizenmehl zu finden. Definitiv in Reformhäuser und Bioläden.

Buchweizenmehl mit günstigem Preis und Bio!  –LINK–*

Hier ein Link zu Bauckhof Buchweizenmehl, einer der bekanntesten Hersteller.  –LINK–*

Nudeln aus Buchweizen von Govida.  –LINK–*

weitere Nudeln aus verschiedenen, interessanten Mehlen von Govida. –LINK–*

///Ja, es ist Werbung aber ich werde dafür nicht entlohnt///

Rezeptvorschläge

Buchweizenpancakes

weitere Rezepte werden folgen!

 

* Affiliate Links.
Durch Affiliate Links könnt ihr mich unterstützen, in dem ihr Artikel über diese Links kauft. Dabei bleibt der Preis für euch unverändert, es wird lediglich, je nach messbaren Erfolg, eine Provision an mich gezahlt.
Die verlinkten Artikel sind dabei immer Produkte, die auch ich mir gekauft habe und mit denen ich zufrieden bin. Trotzdem ist es nur eine Empfehlung für euch und ihr könnt die Sachen auch natürlich woanders kaufen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.