Bärlauch-Pesto

translation services

Bärlauch-Pesto

Ein Pesto besteht im klassischem Sinne aus Basilikum, Olivenöl, Knoblauch und Parmesankäse.Bärlauch_Korkuma
Hier ersetze ich das Basilikum und den Knoblauch durch Bärlauch. Also ein Kraut das zwei Bestandteile in sich vereint. Dazu kommt das Bärlauch bei uns hier ein regionales Frühjahrsgewächs ist und man es sehr gut noch im Wald selbst sammeln kann. Es ähnelt den Schneeglöckchen, die sehr giftig sind. Daher sollte man genau hinsehen, was man sammelt. Ist man sich unsicher, so muss man die Blätter etwas reiben / drücken. Verströhmen sie einen angenehmen Knoblauch artigen Geruch, dann ist die Chance groß, dass es sich um Bärlauch handelt.
Ich samme es selbst gerne im Frühjahr aber wenn man einen Garten hat, kann man es inzwischen auch dort anbauen. Aber vorsicht es wird immer mehr!
Mit Bärlauch kann man soviel anstellen.
Sei es als Dip im Quark, kleingeschnitten über Bratkaroffeln als Würze oder zu Nudeln in Form von Pesto.

Hier das Video zur Herstellung

Bärlauchblätter, daneben Bärlauchpesto (im Glas)
Bärlauchblätter, daneben Bärlauchpesto (im Glas)

Zubereitung

Das frisch geschnittene Bärlauch gut abwaschen, sehr fein schneiden und evtl. mit Mandeln im Mixer pürieren. mit Öl zu einem geschmeidigen Pesto verrühren.

Variationen:

Hier kann man auch gerne variieren. Man kann die Mandeln gegen Pinienkerne, Ceshew oder auch Haselnüsse tauschen. Wer den Nussgeschack intensiver mag kann diese auch gerne in einer Pfanne ohne Fett anrösten. Auch bei dem Öl kann man variieren. Statt einem Olivenöl, kann ein Walnusöl, Rapsöl auch auch eine Mischung aus Ölen versendet werden, wie z.Bsp. ein Traubenkernöl oder etwas Sesamöl. Wichtig ist hier nur, dass es kalt gepresste Öle sind. Hier sollte man wirklich nicht an der Qualtiät sparen! Da das Pesto nicht sehr stark mit Hitze in Berührung kommt, kann ein empfindliches / dafür gut schmeckendes Öl verwendet werden.

Serviervorschläge:

Das Pesto passt klassisch zu Nudeln aber auch lecker zu frischen Brot als Aufstrich oder auch zu einem gebratenen Steak.                                                      Bärlauch_Korkuma_1800-600

 

 

Folge mir hier:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.